Skip to main content
Krebber Uhren - Patek Philippe Geneve - Mönchengladbach
Krebber Uhren - Patek Philippe - Mönchengladbach
Patek Philippe Uhren – Uhren mit wertvollem Vermächtnis

Eine Tradition der innovativen Uhrmacherkunst
Firmengründer Antoine Norbert de Patek und Jean Adrien Philippe hatten es sich gelobt, die besten Uhren der Welt zu fertigen. Dies war die Vision zur Gründung einer Manufaktur, die seit 1839 ohne Unterbrechung in bester Genfer Tradition die Uhrmacherkunst ausübt. Patek Philippe pflegt seither seine Innovationen mit mittlerweile über einhundert Patenten. Die Tradition ist geprägt von dem einzigartigen Vermächtnis aus den Erfahrungen und der Genialität vieler Generationen. Tief in dieser Tradition verankert ist das Streben nach Innovation. Uhrmachermeister üben täglich das edle Handwerk der traditionellen Uhrmachkunst aus während sie mit neuen technologischen Errungenschaften an vorderster Front Akzente setzen.

Eigene Ateliers und eine komplette Uhrenmanufaktur
Unabhängig und mit vertikal integrierter Produktion betreibt das Unternehmen eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Es kreiert und konstruiert die Komponenten für Uhrwerke und Ausstattung in eigenen Ateliers. Sämtliche Teile werden im eigenen Haus gefertigt und zusammengebaut. Dies gilt für die einfachen Modelle ebenso wie für die komplizierten Uhren.

Uhrenmarke mit der Kraft der Unabhängigkeit
Stets darauf bedacht die Unabhängigkeit des Unternehmens zu bewahren bleibt die Marke jenem Weg treu, der zum heutigen Erfolg geführt hat. Die Finanzierung aller Großprojekte wie die Manufaktur in Pan-les-Ouates, die exklusiven Patek Philippe Salons in Genf, Paris und London und dem Patek Philippe Museum erfolgten komplett aus eigenen Mitteln. Eine starke Demonstration der Gangart des Unternehmens. Diese Unabhängigkeit gibt der Marke die Freiheit ihr Schicksal selber zu bestimmen und ungehindert langfristige Ziele zu verfolgen. Uneingeschränkte Kreativität bei der Entwicklung und Fertigung der Werke nach eigenen Qualitätskriterien sind zentraler Aspekt der Patek Philippe Philosophie. Kontinuität, Widerstandsfähigkeit und Vertrauenswürdigkeit werden so garantiert.



Das Patek Philippe Siegel
Für die Ausstattungselemente, das technische Konzept, die Leistung jeder Funktion und die Ganggenauigkeit sind Qualität und Kunstfertigkeit mehr denn je das Schlüsselkriterium. Um diese Ansprüche zu manifestieren, verpflichtet sich das Unternehmen mit seinem Patek Philippe Siegel strengsten Gütekriterien.

Seltene Uhren mit hoher Begehrlichkeit
In jede Uhr der Marke werden viele Monate bis zur Fertigstellung investiert. Kleine Serien von zehn bis einigen hundert Uhren gewährleisten für jede der exklusiven Kreationen optimale Aufmerksamkeit. Die strengen Qualitätsstandards begleiten dabei alle Produktionsschritte. Am Ende entsteht ein Meisterwerk, dass bei Kennern auf der ganzen Welt Begehrlichkeit weckt.

Zeitmesser mit Ästhetik aus Perfektion und Zeitlosigkeit
Die Ästhetik einer Patek Philippe Uhr ergibt sich aus der Perfektion der Mechanik und ihrem Modeströme überdauernden Design. Es ist dennoch stets Ausdruck zeitgemäßer Schönheit. Die Verbindung aus Charakter und Zurückhaltung, Eleganz und Unverwechselbarkeit haben einen ganz eigenen Patek Philippe Stil geschaffen.

Uhren mit Vermächtnis
Jede Patek Philippe Uhr trägt die Tradition der Marke in sich. Sie entspringt einem großen Vermächtnis und wird gebaut um dieses weiterzugeben. Einerseits das Vermächtnis der Uhrmachkunst, andererseits das Vermächtnis ihres Besitzers. Sie wird gebaut um viele kommende Generationen zu erfreuen und eine Brücke aus der Vergangenheit in die Zukunft zu schlagen. Mit unzähligen persönlichen Erinnerungen behaftet bereichert diese Uhr das Familienvermögen nicht nur durch ihren Wert sondern auch durch die eigene Tradition.

Krebber Uhren - Patek Philippe - Mönchengladbach

Krebber Uhren - Patek Philippe -Mönchengladbach

Eine komplette Übersicht der Uhren
von Patek Philippe finden Sie unter:

www.patek.com

 

weiter zu: ROLEX